Erläuterungen zum Kosmetik-Testbericht

Wie werden die Produkte bewertet?

Im Test werden insgesamt sieben Bereiche näher beleuchtet, wobei nur vier davon Bestandteil der Bewertung sind.

 

Betrachtet werden die Inhaltsstoffe, Aufmachung/Optik, Entnahme/Handhabung und Konsistenz sowie der Duft, die Anwendung und das Ergebnis nach der Anwendung.

 

In die Bewertung fließen lediglich die Resultate der Bereiche Inhaltsstoffe (max. 3 von 3 möglichen Punkten), Aufmachung/Optik (max. 1 von 1 möglichen Punkt), Entnahme/Handhabung (max. 1 von 1 möglichen Punkt) und Ergebnis nach der Anwendung (max. 3 von 3 möglichen Punkten) ein. Schwerpunkt bilden hier bezüglich der Benotung die Inhaltsstoffe und das Ergebnis nach der Anwendung.

 

Die Bereiche Konsistenz, Duft und Anwendung dienen nur der Beschreibung des Produktes. Eine Benotung fällt hier schwer, weil besonders Duft und Konsistenz eine objektive Bewertung nicht zulassen und die Benotung ein Ergebnis der persönlichen Vorlieben des jeweiligen Testers darstellen würde.

 

Warum wird dann die Aufmachung/Optik bewertet?

Hier wird zwar eine Meinung zur Optik widergegeben, aber für die tatsächliche Benotung ist nur wichtig, ob es sich bei dem Produkt um eine "Mogelpackung" handelt, also dem Kunden rein optisch eine größere Füllmenge vorgegaukelt wird, als er wirklich bekommt (z. B. Doppelwand eines Tiegels). Es gibt Produkte,  deren Füllmenge deutlich geringer ist als das Volumen des Behälters, welche trotzdem volle Punkte bekommen. Dies sind Umverpackungen, die durchsichtig sind. Hier ist für den Verbraucher ersichtlich, dass die Füllmenge vom Volumen des Behältnisses spürbar abweicht. Wenn bei der Bewertung volle Punkte vergeben werden (1 von 1 möglichen Punkt), dann wird auf  die Thematik der Täuschung nicht eingegangen, weil hier alles in Ordnung ist. In diesem Fall wird nur eine Beschreibung und Meinung zur Optik abgegeben.

 

Im Bereich Inhaltsstoffe erhält ein Produkt volle 3 Punkte, wenn es laut Codecheck.info (Bewertung von Ökotest) keine bedenklichen Stoffe enthält, 2 Punkte, wenn es nur einen "wenig empfehlenswerten" Stoff enthält und zumindest noch einen 1 Punkt, wenn es 2 "wenig empfehlenswerte" Stoffe enthält. Beinhaltet das Produkt nur einen "nicht empfehlenswerten" Stoff, gibt es 0 Punkte.

 

Bei der Entnahme/Handhabung ist entscheidend, ob die Nutzung des Produktes durch irgendwelche Faktoren erschwert wird (läuft aus, Pumpmechanismus funktioniert nicht richtig, lässt sich nicht mehr verschließen, etc.).

 

Beim Ergebnis nach der Anwendung wird bewertet, ob es während oder nach der Anwendungen zu Hautirritationen kam (z. B. Brennen, Pickel, Spannen, Schuppenbildung etc.), wie sich die Haut unmittelbar nach der ersten Anwendung anfühlte und wie sie sich nach längerer Benutzung anfühlte. Gab es hier Verbesserungen des Hautbildes?

 

Beim Hinweis zum Tester finden Sie immer Informationen zum Hauttyp der Testperson. Es ist gut möglich, dass unterschiedliche Hauttypen Produkte unterschiedlich vertragen.

 

Im Bereich Produktversprechen finden Sie einen Auszug aus den Herstellerangaben mit Quellenangabe.

 

Der Stand ist immer der Stand der Veröffentlichung des Testberichtes.

Welches Produkt sollen wir testen?

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Ihr Name*
Ihre E-Mail Adresse*
Welches Produkt sollen wir für Sie testen? Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder möglichst vollständig aus.
Marke (z. B. Judith Williams)
Produktname (z. B. Phytomineral Peel Off Maske)
Produktart (z. B. Körpercreme oder Gesichtsmaske)
Wo kann man es kaufen? Link zum Produkt
Sicherheitscode eingeben!
 Grafik neu laden | Code anhören
    

DWFormgenerator 7.5.0