Anti-Aging-Wirkstoffe und was sie wirklich können

Teil 4: Kollagen in der Kosmetik und was es bewirkt

© Maksim Šmeljov/Fotolia
© Maksim Šmeljov/Fotolia

Werbeanzeigen

Mizon® - Collagen 100 - Power Anti Falten Serum - Skin Energy

 

Nur 19,98 EUR (Stand April 2016)


Alcina - Effekt & Pflege - Collagen-Creme Collagen-Creme -

50 ml

 

Nur 35,43 EUR (Stand April 2016)


NeoStrata Skin Active Firming Collagen Booster 30ml [Misc.]

 

Nur 73,69 EUR (Stand April 2016)

Kollagen und seine Eigenschaften

Kollagen ist ein Protein, das immer wieder neu im  Körper gebildet wird. Es konstruiert ein Netz aus Fasern und stützt so das Bindegewebe. Außerdem ist Kollagen in der Lage, Feuchtigkeit zu speichern. Aufgrund dieser positiven Eigenschaften erscheint die Haut jung und straff.

Leider hält dieser Effekt nicht ein Leben lang an, denn mit zunehmendem Alter sinkt die körpereigene Kollagenproduktion spürbar. Dies führt dazu, dass die Elastizität der Haut nachlässt und die typischen "Hängebäckchen" im Gesicht entstehen. Weil der Haut die Spannkraft fehlt, bilden sich auch zunehmend immer mehr Fältchen.

 

Kollagen in der Kosmetik

Künstliches Kollagen wurde früher aus Rinder- oder Schweinehaut hergestellt, mittlerweile aber vermehrt aus Fischhaut oder dem Eiweiß des Kaviars.

Das künstliche Kollagen ist jedoch nicht in der Lage, das natürlich Kollagen in seinen Eigenschaften komplett nachzubilden.

Es bildet kein stabilisierendes Fasernetz im Körper, das sich positiv auf die Hautelastizität auswirkt, aber es bindet Feuchtigkeit und kann so Trockenheitsfältchen minimieren und die Haut praller und frischer erscheinen lassen.

 

In welchen Produkten ist Kollagen enthalten?


Doctor Barbor Derma Cellular Collagen Booster Cream, 50ml

erhältlich über Shop-Apotheke.com

 

Elizabeth Grant Collagen Re-Inforce

komplette Produktlinie

erhältlich über QVC

 

M.Asam® Collagen Boost

komplette Produktlinie

erhältlich über QVC

 

Beate Johnen Collagen 360°

komplette Produktlinie

erhältlich über HSE24

Weitere Beauty-Artikel



Kommentar schreiben

Kommentare: 0