Frischer Erdbeerquark mit Stückchen

Dessert


An heißen Tagen ein fruchtiges und kühles Dessert genießen, das schnell und günstig gemacht ist? Erdbeerquark kann man ganz einfach selbst machen und er schmeckt auch noch ausgesprochen lecker.

 

Dafür benötigen Sie nur eine Handvoll Zutaten.

 

Das wird benötigt:

  • 500g Magerquark
  • 8-10 Erdbeeren
  • Zucker
  • Zitronensaft

 

Damit Sie den Erdbeerquark zu jeder Jahreszeit genießen können, können Sie statt frischen Erdbeeren auch gefrorene benutzen.

So wird´s gemacht:

 

 1. Pürieren Sie etwa 5-7 Erdbeeren, den Rest in kleine Stückchen schneiden.

 

2. Geben Sie den Quark in eine Schüssel und rühren Sie das Erdbeerpüree mit einem Schneebesen unter.

 

3. Schmecken Sie nun mit Zucker und Zitronensaft nach Belieben ab.

 

4. Nun heben Sie die Erdbeerstückchen vorsichtig unter. Stellen Sie im Anschluss den Erdbeerquark für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank. Danach in kleine Dessertschälchen geben und genießen.

Weitere Rezepte dieser Art

Kuchen & Dessert




Kommentar schreiben

Kommentare: 0