Süß-saure Eier mit Kartoffelbrei

Kartoffelgerichte


Das wird benötigt:

  • 500g Kartoffeln mehligkochend
  • 4 Eier
  • 125g Speckwürfel
  • Butter
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Mehl
  • Zucker
  • Essigessenz

So wird´s gemacht:

 

1. Kartoffeln schälen und in einem Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.

 

2. Unterdessen einen weiteren Topf mit Wasser füllen und dieses zum Kochen bringen. Anschließend 4 angepiekste Eier je nach Größe (M oder L) 7-8 Min. im Wasser köcheln lassen. Danach schälen und warmhalten.

 

4. Nachdem das Eierwasser aus dem Topf entfernt wurde, nun etwas Butter hineingeben und die Speckwürfel darin scharf anbraten.

 

5. In einer Tasse nun etwas Mehl und Wasser zu einer 1:4 Lösung anrühren und diese in den Topf mit dem Speck geben.

 

6. Die Sauce muss nun mit Salz, Zucker und Essig abgeschmeckt werden. Je mehr man hinzugibt, desto intensiver wird die Sauce. Generell gilt: Salz und Zucker müssen sich geschmacklich die Waage halten, den Essig darf man nur leicht merken. Geben Sie immer wieder etwas von einer Zutat in die Sauce hinein und schmecken Sie sie so lange ab, bis das richtige Mischungsverhältnis erreicht ist.

 

7. Nun das Kartoffelwasser abgießen, die Kartoffeln zerstampfen und mit Milch, etwas Butter und einer Prise Muskatnuss verrühren. Bei Bedarf noch etwas Salz hinzugeben. Jetzt kann das Essen angerichtet werden.

Weitere Rezepte dieser Art

Hauptspeise

Hauptspeise



Lassen Sie sich alle Zutaten für das Rezept ganz bequem nach Hause liefern:

Werbeanzeige

REWE-lieferservice-iab-728x90-v2-k02

Kommentar schreiben

Kommentare: 0